FUXTEC CT-500/OR – Bollerwagen mit Dach

FUXTEC CT500 – Bollerwagen faltbar mit Dach:

Da wir ja bereits den faltbaren Bollerwagen JW-76/A von FUXTEC getestet haben ist uns die Qualität der Bollerwagen-Modelle vom Hersteller FUXTEC bekannt. Der JW-76A ist den CT500 Modellen sehr ähnlich und natürlich in der selben Qualität verbaut. Wir haben den FUXTEC CT500 Bollerwagen dennoch unter die Lupe genommen um einige Unterschiede und Produktmerkmale der Modelle hervorzuheben. FUXTEC bietet viele unterschiedliche Bollerwagen an, die sich prinzipiell nicht viel unterscheiden, jedoch gibt es bei manchen das eine oder andere erwähnenswerte Feature. Somit werden die faltbaren Bollerwagen durch ihre Vielseitigkeit allen Ansprüchen gerecht. Mit dem Bollerwagen aus der CT-Serie hat FUXTEC, unserer Meinung nach, einen wirklichen Allrounder auf den Markt gebracht. Ob Sie den Bezug in braun oder orange wählen, spielt in Bezug auf die Qualität keine Roll. Beide Ausführungen sind baugleich und unterscheiden sich nur in der Bezeichnung.

Material & Verarbeitung:

Zum Material und der Verarbeitung gibt es, wie schon erwähnt, nicht sehr viel neues zu erwähnen. Das Gestell ist aus Stahl, der Rahmenaufbau und die Verstrebungen bestehen aus Metall und sind schutzlackiert. FUXTEC liefert den klappbaren Bollerwagen komplett montiert in hochwertiger Verarbeitung. Den Bollerwagen FUXTEC CT500 können Sie wahlweise mit oder ohne Sonnendach nutzen. Die Karbonstangen an den Querstangen sind ausziehbar. Das Sonnendach lässt sich mit wenigen Handgriffen befestigen. Ihre Kleinen müssen nicht auf einem harten Boden sitzen. Dazu ist eine mit Schaumstoff gepolsterte Bodeneinlage im Lieferumfang. Zusätzlich sind die Querstangen mit einem Polsterschutz versehen. Die mitgelieferte Einhängetasche ist für das Heck vorgesehen. Dort lässt sich eine Kühlbox unterbringen oder Utensilien, die griffbereit sein müssen. Zwei Getränkehalter an der Frontseite bieten weitere Reservemöglichkeiten.
Damit das Ziehen nicht zur Qual wird, lässt sich der Handgriff an der Teleskopstange passgerecht in der Höhe verstellen. Der Bollerwagen faltbar ist mit einem Gewicht bis zu 70 kg belastbar. Der Hersteller gibt für die Nutzung mit Kindern ein empfohlenes Alter ab 3 Jahren an.



Räder & Lenkstange:

Der Bereifung ist, wie bereits bei den anderen Modellen, aus Vollgummi. Diese sind zwar nicht so bequem, jedoch ist man mit den Vollgummireifen auf der sicheren Seite. Es muss kein Luftdruck kontrolliert werden und eine Panne mit defektem Reifen ist ausgeschlossen. Die Reifen sind robust und wartungsfrei, somit ist der FUXTEC CT500 Bollerwagen jederzeit einsatzbereit. Was wir sehr cool fanden und definitiv einiges her macht, sind die Modernen verchromten Felgen der Reifen, welche wir so bisher auch noch bei keinem Bollerwagen gesehen haben. Die Maße dazu sind: 190 mm Durchmesser, 50 mm breit. Super finden wir im Vergleich zu den JW-76A Modellen, dass hier eine Feststellbremse an den Vorderreifen verbaut sind. Somit kann er an Abhängen nicht wegrollen und sicher abgestellt werden. Die vier kugel-gelagerten Rädern lassen sich kippsicher, auch auf unwegsamen Gelände, ziehen und lenken. Wie bei einem Einkaufswagen übernehmen die vorderen Rollen die Lenkung und die Ziehstange bleibt dabei starr. Mit diesem System ermöglicht es optimale Lenkung bei einem kleinen Wendekreis.


Transport & Sicherheit: 

Das zusammenfalten des FUXTEC CT500 auf ein Kleinstmaß von 15 cm ist eigentlich recht einfach. Lediglich das Dach macht das zusammenfalten natürlich nicht ganz so schnell wie bei Modellen ohne Dach. Unserer Meinung nach ist es aber den „Aufwand“ auf jeden Fall wert. In der mitgelieferten Transporttasche lässt er sich der platzsparend, auch in kleineren Fahrzeugen, im Kofferraum verstauen. Der Falt-Bollerwagen ist mit neuen Standfüßen ausgestattet, damit er fest auf dem Boden steht. Mit dem Tiefenmaß von 15 cm kann er somit auch zwischen Schränken oder Regalen im Keller auf kleinster Fläche sicher abgestellt werden.
Die Belastungsgrenze des FUXTEC Bollerwagen liegt, wie beiden anderen Modelle bei einem Gewicht bis zu 70 kg. Anschnallgurte zur Sicherheit der Kinder sind leider nicht montiert, können aber als Zubehör gekauft werden. Beispielsweise > Sicherheitsgurt hier <. Im aufgebauten Zustand sind die Maße 115x60x55 cm, die Innenasche 85x73x27 cm, zusammengeklappt 15x60x82 cm. Das Eigengewicht beträgt 12 kg.


PROS:
  • super modernes Design
  • Ideal für Kinder und Hunde
  • praktische Feststellbremse & Regendach
  • stylische Chromfelgen

CONS:
  • falten mit Dach etwas umständlicher


Der FUXTEC CT500 Bollerwagen faltbar und mit Dach hat nicht nur neben dem klassischen, traditionellen Handwagen aus Holz, sondern auch den faltbaren Bollerwagen ohne Dach entscheidende Vorteile. Er ist komfortabler und vielseitiger einsetzbar. Mit seinem Kleinstmaß von 15 cm lässt er sich platzsparend transportieren und aufbewahren. Vier geschlossene Seitenteile, kugelgelagerte Räder und Feststellbremse verleihen ihm sehr gute Sicherheit. Wir können die guten Rezensionen zum Preis-Leistungsverhältnis, der komfortablen Handhabung und Ausstattung in jedem Fall bestätigen.
FUXTEC CT500 - Bollerwagen faltbar mit Dach: Da wir ja bereits den faltbaren Bollerwagen JW-76/A von FUXTEC getestet haben ist uns die Qualität der Bollerwagen-Modelle vom Hersteller FUXTEC bekannt. Der JW-76A ist den CT500 Modellen sehr ähnlich und natürlich in der selben Qualität verbaut. Wir haben den FUXTEC CT500 Bollerwagen dennoch unter die Lupe genommen um einige Unterschiede und Produktmerkmale der Modelle hervorzuheben. FUXTEC bietet viele unterschiedliche Bollerwagen an, die sich ...
8.6 Gesamt
Super Allzweck-Bollerwagen!

Der FUXTEC CT500 Bollerwagen mit Dach ist ein super Modell. Gerne können Sie Ihre Bewertung abgeben und uns einen Kommentar zu unserem Testbericht schreiben. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

8.6Autor Ergebnis
Design
10
Handhabung
8
Transport
8
Preis-Leistung
8.5
9.2User Ergebnis
Design
10
Handhabung
7
Transport
10
Preis-Leistung
10
Bewertung schreiben  |  Testberichte und Kommentare lesen
1 Kommentar
  1. Reply Liviu 16. August 2016 at 22:34
    4.6
    Design
    100
    Handhabung
    70
    Transport
    100
    Preis-Leistung
    100
    Siehe "Pros" und "Cons": Auf dem Festival hatten wir das große Problem, dass die Hinterräder bei auf feuchtem Boden schwergängig wurden, bis sie blockierten. Eine Mischung aus Erde und Gras verfing sich regelmäßig und schnell in den Radkästen, was nur sehr schwer zu entfernen war. Ich bin kurz davor, diese Radkästen zu entfernen. Gut möglich, dass die Funkion kein bisschen beeinträchtigt wird, wenn man die Kunststoff-Radkästen dauerhaft entfernt, habe mich aber dazu noch nicht getraut, wer weiß, ob sie nicht doch Sinn haben. Andere Bollerwagen, aber auch die Vorderräder haben aber keine Radkästen... Was ich noch vermisste: - wenn das Sonnendach wasserundurchlässig wäre oder...: - Eine Regenplane, kann ich mir aber auch basteln
    + PROS: + Leicht manövrierbar + zusätzliche Hecktasche und Flaschenhalter + Sonnendach + schnell zusammen und außeinander gefaltet + Feststellbremse + allgemein gutes Gesamtbild / Eindruck
    - CONS: - Bei feuchtem Wetter verfängt sich schnell eine Mischung aus Erde und Gras in den Radkästen der Hinterräder, was sehr schwer entfernbar ist. - Sonnendach ohne UV-Schutz

Hinterlasse eine Antwort

0
0
0
0
Dein Gesamtergebnis 0